Archiv des Autors: krachtz

13.12. Solikonzert und Party in der Baracke

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Buchvorstellung “Zwangsräumungen verhindern” mit dem Autor Peter Nowak

Am Dienstag, 27. Mai um 19:30Uhr im krachtz. Seit Jahren werden in Deutschland tausende Menschen zwangsweise aus ihren Wohnungen geräumt, weil sie die Miete nicht zahlen können oder aus anderen Gründen gekündigt wurden. Doch seit einigen Monaten lassen sich Mieter*innen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Diskussionsveranstaltung zu den entstehenden Wohncontainern am Nieberding

Liebe Nachbar_innen in der Nieberdingsstraße, wie Ihr vielleicht schon aus der Lokalpresse erfahren habt, werden ab August in der Nieberdingsstraße „Wohn“-Container für ca. 50 Geflüchtete aufgestellt. Derzeit müssen in Münster immer mehr Geflüchtete in Containern leben, weil die Stadt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kneipe im krachtz

Ein kurzer Hinweiß, dass wir nur noch 1x im Monat, nämlich immer am 3. Freitag im Monat Kneipe machen. Dafür dann gut gefüllt mit netten Menschen und zumindest geplant immer ab 19h mit inhaltlichem Input. Starten wird der inhaltlicher Input … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

30.8. um 20 Uhr: Raus aus der Matrix. Lesung mit Levi

Welches Geschlecht haben deine Socken? Was ist Genderterror, und wie Queer ist eigentlich das Gesundheitsamt? Kurzgeschichten und Gedichte aus dem Tagebuch eines Hermaphroditen vom Alltag außerhalb des 2-Geschlechter-Systems Lesung Raus aus der Matrix mit Levi in der edition assemblage FR. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Schon wieder: Rassist_innen in Münster stoppen!

Diesmal „Pro Deutschland“ Die rassistische Partei „Pro Deutschland“ hat für Dienstag, den 27. August 2013 in Münster Kundgebungen vor der Moschee der Islamischen Gemeinschaft Münster e. V. und vor dem linken Infoladen „krachtz“ und damit auch vor dem direkt darüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

28.06. Diskussionsveranstaltung zu Religion und Politik

Hiermit laden wir euch zu einer Diskussionsveranstaltung mit dem Befreiungstheologischen Netzwerk Münster und der Emanzipatorischen Antifa Münster ein. Wir fragen uns ob Religion und Emanzipation nicht ein Widerspruch sind, ob sie nebeneinander existieren können oder ob sie sich sogar gegenseitig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

14. Juni Vortrag: Türkischer Nationalismus am Beispiel der „Grauen Wölfe“

Die „Grauen Wölfe“ (Bozkurtlar) sind eine paramilitärische Kommandoeinheit der türkisch-ultranationalistischen Rechtspartei „Milliyetçi Hareket Partisi“ (MHP), deren Ziel es ist, alle nichttürkischen “Völker” zu assimilieren und ein „Großtürkisches Reich“ (Turan) zu errichten, das sich vom Balkan bis nach China erstreckt, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Planungstreffen Busanreise zum NSU-Prozessbeginn

Mitte April wird der Prozess gegen das NSU-Mitglied Beate Zschäpe und Unterstützer der Terrorgruppe in München beginnen. Für den Samstag vorher, den 13. April 2013 wird in München zu einer Demonstration aufgerufen. Einige Fakten zu dem Prozess: Bis zu zweieinhalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wichtig: Die Veranstaltung am 08.12.12: „Es ist nicht die Krise – Es ist das System!“ muss leider kurzfristig ausfallen

Achtung+Achtung+Achtung+Achtung+Achtung+Achtung+Achtung+Achtung+ Die Veranstaltung muss leider kurzfristig abgesagt werden! Der Referent fällt leider aus… Wir werden die Veranstaltung aber demnächst nachholen! Versprochen! Euer >>krachtz<< Hochverehrtes krachtz-Publikum! Wir möchten euch herzlichst zu einer weiteren großartigen Veranstaltung bei uns im Laden einladen. Diesmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Termine | Hinterlasse einen Kommentar